GasGas RX 450 F Replika

GasGas RX 450 F Replika

Man kennt es von KTM: Jedes Jahr gibt es die Dakar-Maschinen in geringer Stückzahl käuflich zu erwerben. Nun folgt auch GasGas diesem Prozedere – es wird eine Replika des roten Dakar-Hüpfers geben.

Dass auch GasGas eine Replika der Dakar-Maschine auf den Markt bringt, ist nicht verwunderlich. GasGas gehört seit einigen Jahren zum KTM-Konzern, und die Österreicher bringen jährlich eine Sonderserie ihres Dakar-Bikes in geringer Stückzahl auf den Markt. Grundsätzlich ist die GasGas RC 450 F eine KTM in Rot. Aber wie dem auch sei – wir freuen uns über jede weitere Sonderserie.

 

 

KBA sei Dank

Offiziell angekündigt wurde das Rally-Motorrad von GasGas noch gar nicht, doch beim Kraftfahrt-Bundesamt ist das gute Stück bereits gelistet. Dort werden homologierte Fahrzeuge für den Straßenverkehr aufgeführt, die bald erscheinen sollen. Der Name GasGas RX 450 F unterscheidet sich geringfügig von dem Dakar-Motorrad GasGas RC 450 F, doch es handelt sich definitiv um ein Replik der Dakar-Maschine. Die technischen Daten und die Homologation der GasGas stimmen mit denen der KTM 450 Rally überein – und die ist das Replika-Modell der Dakar-Werksmaschine von KTM.

Man kann also davon ausgehen, dass die GasGas RX 450 F technisch die gleichen Voraussetzungen mitbringen wird wie die KTM. Nur eben in Rot. Da wären zum einen ein 450 Kubik großer Eintopf mit 63 PS, eine Akrapovic-Auspuffanlage, eine spezielle Getriebeabstufung und Wüstenjäger-typische Anbauteile wie eine große Scheibe, Zusatztank oder ein extra für unwegsames Gelände abgestimmtes Fahrwerk von WP. Wann genau die GasGas auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt. Wir gehen davon aus, dass das Motorrad nächstes Jahr erscheinen wird. Auch der Preis ist noch nicht bekannt, dürfte aber auf dem Niveau der KTM 450 Rally liegen. Die kostet etwa 30.000 Euro.

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.